Förderbedingungen für die Partnerschaft für Demokratie Hamm

In Hamm müssen folgende Bedingungen erfüllt werden

  • die Projektidee muss in direktem Zusammenhang mit dem Handlungskonzept gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (pdf) stehen
  • Träger sollte ein Verein bzw. eine gemeinnützige Organisation sein bzw. in Kooperation durchgeführt werden
  • es sind keine Eigenmittel nötig, es dürfen aber Drittmittel einfließen.
  • das Projekt sollte möglichst im Rahmen eines Kalenderjahres stattfinden und abgeschlossen sein.
  • die Bedingungen zur Öffentlichkeitsarbeit des Bundesfamilienministeriums für das Demokratie leben Programm müssen umgesetzt und beachtet werden. (Merkblatt mit Infos (pdf))