Demokratie leben! in Hamm

Das Bundesprogramm

Die Stadt Hamm ist seit Mai 2017 eine Partnerschaft für Demokratie im Bundesprogramm Demokratie leben!.

Neben der Förderung durch das Landesprogramm NRWeltoffen wird die Werkstadt für Demokratie und Toleranz durch das Bundesprogramm Demokratie leben! gefördert.

Im Rahmen von Demokratie leben! können verschiedene Projekte realisiert werden. Sie müssen im Zusammenhang mit dem Handlungskonzept gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stehen, dass der Rat der Stadt Hamm im November 2016 beschlossen hat.

Um die finanzielle Förderung zu beantragen, wenden Sie sich an das Team der Werkstadt. Weitere Infos finden sich auch auf diesen Seiten unter Wir unterstützen.